Auf Deiner persönlichen Frequenz lebst du ein vollkommenes Leben.

Coaching

Im 1:1 Setting zwischen Klient und Coach werden belastende Herausforderungen (Störquellen) analysiert, Lösungsmöglichkeiten erarbeitet und die dafür notwendigen internen/externen Ressourcen aktiviert. Wesentliche Aspekte sind Wünsche, Bedürfnisse und Fähigkeiten, um daraus die individuellen Selbstregulation und Handlungsfähigkeit zu stärken.

Mögliche Themen

  • Wunsch nach Veränderung, aber keine Idee wie, was, wann
  • Steigende Probleme mit den Kollegen, Teammitgliedern oder Mitarbeitern
  • Nervosität oder große Angst vor wichtigen Terminen
  • Fehlende Motivation
  • Führungsmethoden und Arbeitstechniken, die nicht funktionieren
  • Über Nacht Führungskraft und jetzt?
  • Mangelnde Ruhe und fehlende Konzentration
  • Angeschlagenes Selbstvertrauen
  • Ständige Krankheit und Unwohlsein
  • Burn-Out-Symptome und diverse Stresssymptome bei Überlastung

Vorgehensweise:

Das Kennenlerngespräch
Wir vereinbaren einen Termin für das erste Kennenlernen. Die erste Stunde ist gratis, Sie können mir alle Fragen stellen, wir klären die Möglichkeiten, Vorgangsweise und schätzen den erforderlichen Zeitaufwande ab. In dieser ersten Stunde lernen wir uns natürlich auch kennen und oft ist die Sympathie zwischen Klient und Coach entscheidend für eine effektive Zusammenarbeit. Vertrauen Sie ruhig darauf, dass  Menschen mit Ihren Themen auch den dafür geeigneten Coach finden und die Chemie passt. Habe Sie den Mut, den ersten Schritt zu tun und vereinbaren sie einen Termin.

Wie läuft ein Einzel-Coachingtermin ab?
Standortbestimmung – Sie erzählen über Ihr Problem. Mit systemischen Fragetechniken und meinem energetischen Wissen begebe ich mich auf die Suche nach den Hintergründen und Referenzerfahrungen zu den Problemthemen. Glaubenssätzen, welche einschränkende Wirkung haben, werden während dem Gespräch sofort für die weitere Bearbeitung notiert.

Zielformulierung
Dann erfolgt die gemeinsame Zieldefinition und die Besprechung des gewünschten Endzustandes.

Zyklisches Arbeiten an Ihrem Thema
Abhängig vom Thema und Ihrer Zeit an dem Thema auch aktiv zu arbeiten, arbeiten Sie von Sitzung zu Sitzung in Richtung ihrer Lösung. Dabei können störende Blockaden, einschränkenden Glaubenssätzen und verletzenden Referenzerfahrungen aufgelöst werden.

Überprüfung
Per Mail, Telefonat oder bei der nächsten Coachingstunde wird die Wirkung und das veränderte Verhalten hinterfragt und bei Bedarf weitere Unterstützung gegeben.

Dauer & Investment: Eine Coachingeinheit dauert bei mir 90 Minuten und kostet € 120,-.

Mein Coaching-Zugang beruht auf sechs Grundsätzen:

  • Vertraulichkeit
  • Allparteilichkeit bzw. Neutralität
  • Lösungs- und Ressourcenorientierung
  • Freiwilligkeit
  • Ebenbürtigkeit
  • Respekt

Sind Sie gerne in der Natur? Dann können wir auch gerne dort arbeiten. Details erfahren Sie auf der Seite „Naturchoaching“.

Jeder Veränderung beginnt mit dem ersten Schritt